Was hilft gegen zu viel Schweiß?

Gesunder Schweiß und krankhaftes Schwitzen

Schwitzen ist für den Menschen lebenswichtig, denn der Körper reguliert auf diese Weise seine Temperatur und schützt sich so vor Überhitzung. Der Schweiß wird von den über zwei Millionen Schweißdrüsen produziert, die sich hauptsächlich in den Achselhöhlen, im Nacken, am Kopf, auf der Stirn sowie an den Hand- und Fußflächen befinden. Etwa ein halber Liter Schweiß täglich ist normal. Bei sehr heißen Temperaturen, Sport und anderen physischen Anstrengungen können es sogar bis zu sechs Liter werden. Dementsprechend viel Flüssigkeit muss getrunken werden. Gleichzeitig ist Schweiß für viele Menschen ein Problem: Er riecht, hinterlässt Flecken in der Kleidung und durchweicht Schuhe.

Mögliche Ursachen von zu viel Schwitzen

Starkes Schwitzen kann viele Ursachen haben. Es kann aber auch durch ein Antitranspirant, wie das von ODABAN, wirksam reguliert werden. Das Antitranspirant-Deodarant ist in Apotheken erhältlich. Schweißgeruch, sichtbare Schwitzflecken und ständig nasse Hände beeinträchtigen im beruflichen Leben und führen nicht selten zu sozialer Vereinsamung. Mit dem starken Schweiß kommen weitere Probleme. Die durchfeuchteten Klamotten werden leicht zur Zielscheibe menschlichen Spots. Dies belastet noch zusätzlich zu den Schweißproblemen.

 

Fehlgeschlagene Versuche das Problem in den Griff zu bekommen.

Menschen mit starker Schweißproduktion kennen nicht selten mehrere fehlgeschlagene Versuche das Problem in den Griff zu bekommen. Empfindliche Haut neigt zu Unverträglichkeiten bei der Anwendung von Aluminiumchlorid. Viele teure Deos, die damit werben das Problem in den Griff zu bekommen, helfen nicht wirklich oder nur eine sehr kurze Zeit.

Den Schweiß erfolgreich stoppen

Die ODABAN-Produktlinie gegen Schweiß, feuchte Hände und Fußgeruch bringt wirksame und langanhaltende Hilfe – ohne Nebenwirkungen und hohe Kosten. Aufgrund ihrer speziellen Zusammensetzung sind die ODABAN-Produkte eine echte Alternative zu vielen anderen Möglichkeiten den Schweiß in den Griff zu bekommen. Basisinhaltsstoff der ODABAN-Produktlinie ist ebenfalls Aluminiumchlorid. Darüber hinaus enthalten die ODABAN-Produkte hautpflegende Stoffe wie Silikonöl, Avocadöl und hochwertige Wachse. Alle Produkte aus der ODABAN-Familie sind daher sanft zur Haut und effektiv gegen Schweiß. Die Ausführungsgänge der Schweißkanäle werden in den behandelten Bereichen verengt, so dass das starke Schwitzen abklingt. Viele Apotheker und Dermatologen empfehlen das Antitranspirant-Deodorant bei Schweißproblemen.
Impressum